• Drucken

 

Porte montre hanteltraegerPorte montre, Metall, Athlet mit Hantel 223-12

Maße: ca 120 x 130 mm. Höhe 280 mm

Vier Füße tragen einen Gestell außen mit diversen Dingen geschmückt, wie Schießscheibe, Spielkarten, Kegeln. Im Zentrum liegt eine herausnehmbare Schale, die als Aschenbecher genuztz werden kann.

Das Gestell dient aber auch als Sockel für eien Turner in der linken Hand eine Fahne und in der rechten Hand eine Hantel an der ein Haken angebracht ist, an dem die Tschaschenuhr ihren Platz findet.

Das Metall ist bis auf den Aschenbecher goldfarben.

Der Uhrenträger könnte aus der Zeit vor 1900 stammen, als im Kaiserreich die Ideen vom Turnvater Friedrich Ludwig Jahn das deutsche Volk begeisterten und sich allerorts Turnvereine enstanden.